Festivalzentrum

TF Web Illu Festivalzentrum 2

Im Festivalzentrum, der schönsten Sommerlocation der Stadt, trifft sich täglich die Festivalcrowd bei kühlen Getränken, kleinen Leckereien und vor allem: Live-Musik. Das Line-up von Christoph Braun sorgt für die richtigen Schwingungen am Abend. Mit dabei: die wunderbare Mirel Wagner aus Finnland, die Meister des BRD New Waves F.S.K. und die Hamburger Sterne. Beat- und tanzlastig wird es am zweiten Festivalwochenende mit DJ-Party und den Pentatones.

Sopha und das „ganz große nächste Ding“ (=Oum Shatt) machen am 2. Juli den Auftakt für elf Tage Theaterformen-Marathon im Jubiläumsjahr – 25 Jahre Festival sind Grund zum Feiern und Anlass, gemeinsam die Theaterformen-Torte anzuschneiden.

Appetitlich und gesprächig geht es auch an den Samstagen zu. Zum Festivalfrühstück, unserer Version des Publikumgesprächs, sind alle herzlich willkommen. Hier kann man sich mit Theatermachern und Team bei Kaffee und Croissants austauschen oder einfach nur zuhören, wenn der Tanzsport vom Vorabend noch allzu spürbar ist. Etwas ruhiger ist es in unserer neuen Leseecke in der Cumberlandschen Galerie – hier steht die richtige Theaterlektüre zum Vertiefen parat. Und wenn man die durch hat, geht’s wieder raus auf den Hof, in die laue Sommernacht zu den frischen Beats.

Hof zwischen Schauspielhaus und Künstlerhaus


DO 02.07. - SO 12.07.
täglich ab 12.00 Uhr

Eintrittfrei