08.01.2019

Freie Stelle Management-Assistenz

Das Festival Theaterformen, Veranstaltung der Staatstheater Hannover und Braunschweig, präsentiert zeitgenössisches Theater im jährlichen Wechsel in Hannover und Braunschweig. Das Festival zeigt internationale Formen und vielfältige Formate – von großen, aufwändigen Produktionen bis hin zu kleinen intimen Performances, heutigem Sprechtheater, dokumentarischen Projekten und Arbeiten, die außerhalb des Theaters entstehen und die Stadt zur Bühne machen. 2019 findet das Festival vom 20. bis 30. Juni in Hannover statt.

Wir legen Wert auf ein diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, in dem ein wertschätzendes Miteinander unter Kolleg_innen und Künstler_innen gelebt wird. Als Festival-Team bilden wir uns fort in diskriminierungskritischer Bildungsarbeit. Wir ermutigen insbesondere Personen mit Diskriminierungserfahrung, sich bei uns zu bewerben.


Für das MANAGEMENT suchen wir eine Person für die Assistenz in Teilzeit (befristet).

Zeitraum . 15. März bis 15. Juli 2019
Arbeitsort . Hannover
Wochenarbeitszeit . März 16 Stunden . April 24 Stunden . Mai bis Juli 40 Stunden
Bewerbungsschluss . 6. Februar 2019

Die Bewerbungsgespräche finden am 11. und 12. Februar in Hannover statt.

Sie unterstützen
die Geschäftsführung des Festivals in allen Management-Bereichen, hierbei zählen insbesondere zu Ihren Aufgaben Telefondienste, Koordinieren von Terminen des Managements, Kontieren, Rechnungsweitergabe und -ablage, Kommunikation mit Compagnien und Künstler_innen, Kommunikation mit den Abteilungen des Staatstheaters Hannover, vor allem mit dem Besucherservice, sowie mit externen Partner_innen, Organisationen und Behörden, Angebotsanfragen bei Unternehmen, Erstellen der GEMA Listen für Konzerte und Vorstellungen, Annahme und Weitergabe von Steuerkartenbestellungen (Tarif professionnel), Vertragserstellung für Kleindarsteller_innen, Artist Care u.a., Erstellen des Festival-Abenddienstplans, Durchführen von Abenddiensten in Zusammenarbeit mit dem Direktionsdienst des Veranstaltungsortes, Unterstützung der PR bei Werbeaktionen. 

Wir bieten
Einblicke in Konzeption, Programmgestaltung und Organisation eines internationalen Festivals, eigenverantwortliche Aufgabenbereiche, Excel-Schulung (bei Bedarf)

Sie bringen mit
eine strukturierte, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise, kommunikatives und diplomatisches Geschick, Organisationsstärke und Eigeninitiative, verhandlungssicheres Deutsch und Englisch, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Pragmatismus, sicheren Umgang mit gängigen Computerprogrammen, Interesse an internationalem zeitgenössischen Theater.

Die Stelle
ist geeignet für Studierende und Berufseinsteiger_innen, die Erfahrungen im Kulturmanagement – insbesondere in der Verwaltung und im kaufmännischen Bereich – sammeln möchten.

Bitte schicken Sie ihre digitale Bewerbung bis zum 6. Februar 2019 an Malte Wegner, Management, wegner@theaterformen.de