10.10.2014

kalagrafik aus Hannover gestalten neuen visuellen Auftritt für Theaterformen

Laura Drechsler und Kai Gläser, aus dem Erzgebirge stammend, zog es vor ungefähr 14 Jahren nach Hannover. 2006 nahmen beide ihr Studium der Visuellen Kommunikation mit dem Schwerpunkt Grafik an der Hochschule Hannover auf.
Bereits ein Jahr darauf gründeten sie 2007 kalagrafik. Als Künstlerduo experimentieren sie leidenschaftlich mit verschiedensten Techniken und Materialien, erarbeiten grafische Konzepte, illustrieren frei, gestalten Flächen im öffentlichen Raum und machen Ausstellungen.

Nach abgeschlossenem Studium 2010 und einigen prämierten Arbeiten sind sie vielseitig unterwegs und realisieren diverse Projekte für namhafte Firmen, soziale Einrichtungen oder freie künstlerische Arbeiten. Als Lehrbeauftragte an der Hochschule Hannover geben sie ihre gesammelten Erfahrungen weiter und entwickeln zusammen mit Studenten das Jahrbuch sowie das Messestandkonzept des Studiengangs Visuelle Kommunikation auf der Leipziger Buchmesse. Auch als Tutoren bei künstlerischen Studienfahrten nach Volterra/Italien unterstützen sie Studenten bei Zeichenstudien und Materialexperimenten.

Seit April dieses Jahres laufen die grafischen Umbauarbeiten für die Theaterformen. Gemeinsam mit dem Festival-Team entwirft kalagrafik das neue Kleid für den großen Auftritt im Jubiläumsjahr 2015.

For more information and visual entertainment empfehlen wir kalagrafik.com