15.02.2017

Lehrerinnen- und Lehrer-Stammtisch TF 2017

Vom 8. bis 18. Juni 2017 geht das internationale Festival Theaterformen in die nächste Runde. Zeitgenössische Theaterproduktionen aus aller Welt bespielen elf Tage die Bühnen des Staatstheaters. Dabei werden alle Stücke in Originalsprachen mit deutschen Übertiteln gezeigt. So sind unter anderem englisch-, französisch- oder spanischsprachige Inszenierungen zu erleben, die sich zwischen Tanz, Musik, Theater, Videokunst und Performance bewegen. Filmabende, Gespräche und kostenfreie Livekonzerte unter freiem Himmel ergänzen das Programm. 

In Vorbereitung auf das Festival Theaterformen widmet sich der Lehrerinnen- und Lehrer-Stammtisch am 21. Februar um 17 Uhr im Ballhof Café den Inhalten der unterschiedlichen Inszenierungen. Die künstlerische Leiterin Martine Dennewald gibt noch vor der offiziellen Programmveröffentlichung exklusive Einblicke in das Programm und lädt alle Lehrerinnen und Lehrer herzlich ein.

Außerdem können sich interessierte Schulklassen auf Theaterformen-Workshops freuen. In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch lernen die Jugendlichen anhand spielerischer Auseinandersetzungen Herkunftsländer, Hintergründe oder ästhetische Ansätze ausgewählter Inszenierungen kennen.

Wir treffen uns am Dienstag, den 21. Februar 2017 um 17 Uhr im Ballhof Café, Knochenhauerstr. 28, 30159 Hannover.

01 Theaterformen Fahne Foto A Greiner Napp