16.04.2015

Wohnzimmer in Hannover gesucht

Sie können HAUSBESUCH EUROPA von Rimini Protokoll zu sich nach Hause einladen.

In HAUSBESUCH EUROPA konfrontiert Rimini Protokoll die europäische Idee mit der Biografie und Individualität der Privatwohnung. Neben Fragen nach dem europäischen Selbstverständnis werden Entscheidungs- und Abstimmungsprozesse untersucht. Die aus 15 Gästen bestehende Tischgesellschaft spielt Europa als Planspiel nach, versucht, die Zukunft eines Kontinentes vorwegzudenken, oder stimmt über Ideen ab, die es nie bis nach Brüssel schaffen werden.

Rimini Protokoll und die Theaterformen suchen private Gastgeber in Hannover mit Wohnzimmern, in denen sich 15 Personen um einen oder mehrere zusammengestellte Tische versammeln können.

Die Vorstellungen finden im Zeitraum vom 3. bis 12. Juli 2015 statt (Dauer: ca. 2 Stunden). Es werden Tische und Stühle für 15 Personen benötigt, die, wenn nötig, auch gestellt werden könnten. Die Veranstaltungen werden durch MitarbeiterInnen des Theaters betreut.

Die Gastgeber können jeweils zwei Freunde gratis einladen, die restlichen Karten werden über die Kasse des Staatstheaters Hannover vertrieben. Pro Wohnung findet jeweils eine Vorstellung statt.

Wir danken allen Interessierten, die Ihre Wohnung für HAUSBESUCH EUROPA zur Verfügung stellen. Für die Aufführungen in Hannover haben wir bereits Gastgeber gefunden und suchen keine weiteren Wohnzimmer.

Foto: HAUSBESUCH EUROPA © Rimini Protokoll . Illustration: María José Aquilanti

2015 HausbesuchEuropa RiminiProtokoll web