AMEWU

Panorama 980 300 15 Sw Amewu

„Freak“, „Krieger“, „Lover“, „Weiser“. Aus dem Rap-Game könnte man ein Tarot-Kartenset entwerfen. Amewu Nove wäre ganz klar eine Figur mit langem Bart und dem Stab der Weisheit in der Hand. Schon ewig mit dabei, hat der Berlin-Charlottenburger unter dem schönen Namen Halbgott die Dubstep-Partys der Nullerjahre mit Freestyle-Raps erschüttert. Als Amewu hat der MC bereits die beiden Alben „Entwicklungshilfe“ und „Leidkultur“ veröffentlicht. Jazzy und introspektiv, stehen sie ebenso wie seine Rhymes ganz im Zeichen des sozialbewussten Reimens. So hat sich Amewu immer wieder auch in sozialen Projekten zwischen Wedding und Manila engagiert, gerne auch mit dem Freund Chefket.  Anschließend Party in der Bar Cumberland!

Foto: David Reisser

Amewu

Festivalzentrum


28.06. 21:30 Uhr

Eintritt frei