Kinoformen: Dogville

Dogville Panorama

DOGVILLE
von Lars von Trier

Wie aus dem Nichts taucht die schöne Grace in der abgeschiedenen Kleinstadt Dogville auf, um dort Zuflucht zu finden. Niemandem erzählt sie das Geheimnis ihrer Herkunft und vor wem sie sich versteckt. Nach und nach gelingt es Grace, das Vertrauen der Gemeindemitglieder zu gewinnen. Als eines Tages ein Steckbrief mit ihrem Konterfei auftaucht, kippt die Stimmung. Mit Dogville gelang Lars von Trier ein Meisterwerk, das durch eine faszinierende Kameraarbeit, ein brillantes Schauspielensemble und eine außergewöhnliche, mit Mitteln des epischen Theaters arbeitende Inszenierung, die Grenzen des Kinos neu definiert.

DK / SE / GB / D / NL / F / SF / N / I 2003 . 178 Minuten
Mit Nicole Kidman . Lauren Bacall . John Hurt . Stellan Skarsgard


Kino im Künstlerhaus


05.06. 14:00 Uhr

Eintritt 6,50 Euro . Ermäßigt 4,50 Euro . HannoverAktivPass frei
Sprache Englisch mit deutschen Untertiteln