PORCELAIN WHITE: THE CONVERSATION

Porcelain White Credit Youre My Favorite  Kopie Porcelain White Credit Florence Freitag Kopie

Zwoisy Mears-Clarke . Venuri Perera . Kingston . Jamaika I Colombo . Sri Lanka

Ein Übersee-Gespräch

Venuri Perera und Zwoisy Mears-Clarke, die getrennt voneinander in zwei ehemaligen Kolonien Großbritanniens geboren wurden, finden, dass ihnen ein ‘whitened’ Erbe gemein ist. Sie sind beide aufgewachsen in der englischsprachigen Mittelschicht, die bestimmte von den ehemaligen Kolonialherren übernommene Praktiken beibehalten hat. In ihrem Film untersuchen sie ihre Komplizenschaft und versuchen, die Komplexität und Grenzen ihres ererbten Privilegs zu entwirren.

Online-Gespräch The One Thing That Helped
Mit Zwoisy Mears-Clarke, Venuri Perera und Martine Dennewald
SA 11.07. 19.30 Uhr

Um an den Live-Gesprächen teilzunehmen, ist eine Anmeldung erforderlich. Schicken Sie uns dazu bitte eine Mail an talks@theaterformen.de Mit unserer Antwort erhalten Sie Zugangs-Links zu den Gesprächen, die auf der Plattform Zoom stattfinden. Eine Anleitung für Zoom finden Sie auf unserer Homepage unter diesem Link: Zoom Tutorial

Konzept . Text . Performance Zwoisy Mears-Clarke . Venuri Perera Regie Arun Welandawe-Prematilleke Cinematografie Deutschland Florence Freitag Cinematografie Sri Lanka Ryan und Jonathan Wijayaratne Sound Isuru Kumarasinghe Schnitt Ryan Wijayaratne Übersetzung Melmun Bajarchuu Dank an Sunila Galappatti . Sara Mikolai .  Namal Jayasinghe . Bandu Hewage

Gefördert durch das Goethe-Institut


Online


11.07. 19:00 Uhr . verfügbar bis 12.07. 24.00 Uhr

Eintritt frei
Dauer ca. 30min
Sprache Englisch mit deutschen und englischen Untertiteln

Zum Online-Beitrag geht es hier