TELLAVISION

01 Tellavision Credit Tim Bruening Small 01

Zirpen, zischen, züseln, Tellavision drängt zum Worte Erfinden. Fee Kürten macht seit gut zehn Jahren Musik unter diesem Namen und hat vier Alben veröffentlicht. Das letzte von diesen, „Add Land”, setzte die Kontinuität vom großen Spielen aus Elektro, Genialen Dilletanten und Krautrock, und gleichsam glamourifizierte sich Tellavision auf diesen Aufnahmen selbst. Alles klingt inzwischen wie ein Statement, sehr betont, sehr auftrittmäßig. Live im Trio mit Schlagzeug und Bass/Synthesizer. Wir zeuseln uns.

Tellavision-Konzert jetzt gucken.

Festivalzentrum


08.07. 21:30 Uhr

Eintritt frei