THE ONE THING THAT HELPED . LAILA SOLIMAN


Gespräch mit Laila Soliman und Martine Dennewald

Laila Soliman (*1981) ist eine freie ägyptische Theaterregisseurin, Dramaturgin und Dramatikerin. Sie lebt und arbeitet in Kairo. An der American University in Kairo studierte sie Theater und machte ihren Master of Arts in Theater bei DAS Arts (AHK) in Amsterdam. Ihre Arbeiten wurden seit 2004 in Ägypten, Tunis, Libanon, Syrien und verschiedenen Ländern Europas gezeigt.

Zu Laila Solimans analoge und digitale Begegnung über die Zeiten und Kulturen hinweg:
Wanaset Yodit (Für Zuhause) und Wanaset Yodit (Installation)

Livestream


06.07. 19:30 Uhr . Anmeldung zum Zoom-Talk per Mail an talks@theaterformen.de

Eintritt frei