Freundeskreis

FREUNDE

Als Mitglied des Freundeskreises der Theaterformen unterstützen Sie das Festival und genießen gleichzeitig folgende exklusive Vorteile über das ganze Jahr:

JETZT MITGLIED WERDEN

Hiermit werde ich / werden wir Mitglied des „Freundeskreises des Festival Theaterformen e.V.“. Der Jahresbeitrag beträgt für die Einzel- € 50, bzw. für die Paar-Mitgliedschaft € 80. Der ermäßigte Einzelmitgliedschaftsbeitrag beträgt
€ 20.

Einzelmitgliedschaft 50,-
Paarmitgliedschaft 80,-
Ermäßigt 20,-

PERSÖNLICHE ANGABEN












EINZUGSERMÄCHTIGUNG









Hiermit ermächtige ich das Festival Theaterformen bis auf Widerruf den Jahresbeitrag jährlich von meinem oben genannten Konto abzubuchen.



* Pflichtfelder



ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Als Geschäftsjahr gilt das Kalenderjahr. Der Jahresbeitrag wird jedes Jahres vom angegebenen Konto des Mitglieds per Bankeinzug abgebucht. Die Mitgliedschaft ist jederzeit, spätestens jedoch zwei Monate vor Schluss des Geschäftsjahres, kündbar. Ermäßigungsberechtigt sind Studenten und Arbeitslose. Für eine Paarmitgliedschaft ist ein gemeinsamer Wohnsitz erforderlich. Bei Einlösung der Kartengutscheine muss an der Theaterkasse ein entsprechender, personalisierter Ausweis vorgelegt werden. Die Gutscheine gelten nur für Veranstaltungen im Rahmen des Festival Theaterformen. Sie werden jeweils im April/Mai ausschließlich für die nächstfolgende Ausgabe des Festivals ausgestellt. Nicht genutzte Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit. Alle Einladungen zu den Freundeskreis-Veranstaltungen erhalten Sie per Email.

Es gilt die Vereinssatzung in der Fassung vom 10.11.2010


GRÜNDUNGSMITGLIEDER

Prof. Dr. Dorothea Hilliger, Professorin, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Arne Jantos, Veranstalter, Feinkost Lampe
Thomas Kaestle, Künstlerischer Leiter, hub: kunst.diskurs e.V.
Matthias Lilienthal, Künstlerischer Leiter, HAU Berlin
Prof. Dr. Annemarie Matzke, Professorin, Universität Hildesheim
Dennis M. Meyer, Direktor, GOP Varieté-Theater Hannover
Inka Schube, Kuratorin, Sprengel Museum Hannover
Wilfried Schulz, Intendant, Staatsschauspiel Dresden
Christoph Sure, Künstlerischer Leiter, Masala Festival
René Zechlin, Künstlerischer Leiter, Kunstverein Hannover