Anarandá MC auf der Bühne. Anarandá trägt eine Cap auf dem Kopf und hält ein Mikrofon in der Hand. Ihre Augen sind geschlossen. Sie trägt ein locker sitzendes Tshirt.

Konzert Anarandá MC / anschl. Silent Disco mit Maque Pereyra

Die bekannten Theaterformen-Konzerte am Gartenhaus Haeckel sind zurück! Mit der Besonderheit, dass sich die Bühne inmitten unseres Herzstücks des Ko’eyene Programms befindet: Im von Gustavo Caboco künstlerisch gestaltetem Festivalzentrum. Ob entspannt von der Hängematte aus oder direkt in der First Row – bei unseren Konzerten kommen Musikliebhaber*innen und alle, die auf außergewöhnliche Sounds stehen, auf den Geschmack. Musiker*innen aus Indigenen Gemeinschaften der Qom, Shipibo-Konibo, Sámi und Guarani Kaiowá kommen für einmalige Momente zu uns nach Braunschweig und werden uns jede*r auf ihre Art unvergessliche Erlebnisse zaubern. Ein Fokus liegt auf Indigenen Rapper*innen verschiedener Generationen, die mit so kraftvollen wie kreativ aktivistischen Texten das Bewusstsein für Indigene Sprachen und Gemeinschaften schärfen. Not to be missed!

 

Informationen zu Anarandá MC und Maque Pereyra werden in Kürze bereitgestellt.


Angaben zur Produktion

Foto Eduardo Medeiros